Mise hors service, neutre pour le couple moteur, de cylindres par déactivation de soupapes

Cylinder cutout with neutral torque by deactivating engine valves

Momentenneutrale Zylinderabschaltung durch Deaktivierung von Gaswechselventilen

Abstract

Vorgestellt wird ein Verfahren zum Wechsel zwischen Vollmotorbetrieb und Teilmotorbetrieb eines mehrzylindrigen Verbrennungsmotors, bei dem wenigstens die Einlassventile oder die Auslassventile eines Zylinders oder einer Gruppe von Zylindern im Vollmotorbetrieb aktiviert und im Teilmotorbetrieb deaktiviert sind, wobei in einem ersten Schritt eine Drosselung der Leistung der zu deaktivierenden Zylinder und gleichzeitig eine Erhöhung der Leistung der anderen Zylinder so erfolgt, dass das vom Motor abgegebene Gesamtmoment einem vorgegebenen Motorsollmoment folgt und wobei in einem zweiten Schritt eine Abschaltung der gedrosselten Zylinder über die schaltbaren Ein- oder Auslassventile erfolgt. Dieses Verfahren vermeidet unerwünschte Änderungen des vom Motor abgegebenen Gesamtdrehmomentes. Die Erfindung richtet sich auch auf eine Vorrichtung zur Durchführung der Verfahren.
The method provides switching between full-load and partial-load operation of the multi-cylinder IC engine (1) by activation of the inlet or outlet valves for an individual engine cylinder, or a cylinder group, in full-load operation and de-activation of the inlet or outlet valves in partial-load operation. <??>The power to the cylinder to be de-activated is throttled with simultaneous increasing of the power of the remaining cylinders in a first step, for maintaining a required engine torque, before switching out the throttled cylinder. <??>An Independent claim for a device for switching an IC engine between full-load and partial-load operation is also included.

Claims

Description

Topics

Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

Patent Citations (5)

    Publication numberPublication dateAssigneeTitle
    DE-19604737-A1August 14, 1997Daimler Benz AgVerfahren und Vorrichtung zum Betrieb eines mehrzylindrischen Verbrennungsmotors
    DE-19606584-A1October 24, 1996Porsche AgCylinder cut=out procedure for IC engine
    DE-19628024-A1January 15, 1998Siemens AgBrennkraftmaschine
    JP-H02305307-ADecember 18, 1990Honda Motor Co LtdControl for engine torque during switching of operational characteristics of valve
    US-5267541-ADecember 07, 1993Aisin Seiki Kabushiki KaishaControl device for a variable displacement engine

NO-Patent Citations (2)

    Title
    HARTIG ET AL: "die BMW Zylinderabschaltung" ATZ AUTOMOBILTECHNISCHE ZEITSCHRIFT, FRANCKH'SCHE VERLAGSHANDLUNG. STUTTGART, DE, Bd. 2, Nr. 83, 1. Februar 1981 (1981-02-01), Seiten 69-73, XP002075051 ISSN: 0001-2785
    PATENT ABSTRACTS OF JAPAN vol. 015, no. 085 (M-1087), 27. Februar 1991 (1991-02-27) & JP 02 305307 A (HONDA MOTOR CO LTD), 18. Dezember 1990 (1990-12-18)

Cited By (9)

    Publication numberPublication dateAssigneeTitle
    DE-102004054166-B4March 10, 2016Volkswagen AgVerfahren zur individuellen Ab- und Zuschaltung von Zylindern einer Mehrzylinderbrennkraftmaschine und Mehrzylinderbrennkraftmaschine
    DE-102005001046-B4November 06, 2014Volkswagen AgVerfahren zum Betrieb eines Hybridfahrzeugs sowie Hybridfahrzeug mit einem mit einer Elektromaschine gekoppelten Mehrzylinderverbrennungsmotor
    DE-102008005205-A1July 24, 2008Audi AgBrennkraftmaschine und Verfahren zum Betreiben einer Brennkraftmaschine
    EP-1998030-A1December 03, 2008Renault S.A.S.System for disconnecting the intake valves of an internal combustion engine and operation of this system
    FR-2916806-A1December 05, 2008Renault SasSysteme de deconnexion des soupapes d'admission d'un moteur a combustion interne et fonctionnement de ce systeme
    US-7278392-B2October 09, 2007Volkswagen AgMethod for operating a hybrid vehicle and hybrid vehicle with a multi-cylinder internal combustion engine coupled to an electric motor
    US-7580779-B2August 25, 2009Volkswagen AgMethod for operating a hybrid vehicle and hybrid vehicle
    WO-2007014860-A1February 08, 2007Robert Bosch GmbhVerfahren und vorrichtung zum betreiben einer brennkraftmaschine mit zylinderabschaltung
    WO-2017005445-A1January 12, 2017Volkswagen AktiengesellschaftVerfahren zur wirkungsgradoptimierten umschaltung einer viertakt-brennkraftmaschine mit mehreren zylindern und vollvariablem ventiltrieb zwischen einem voll-zylinderbetrieb und teil-zylinderbetrieb